Get Adobe Flash Player

Sonntag, 18.06.2017, 18:49:55 Uhr

Steuerliche Absetzbarkeit von Krankenbehandlungskosten

Wer Krankenhauskosten selbst bezahlt, um eine Beitragsrückerstattung zu erhalten, kann die Kosten nicht steuerlich geltend machen.

Entsprechend urteilte das Finanzgericht Berlin-Brandenburg. Danach sind krankheitsbedingte Aufwendungen, die ein privat krankenversicherter Steuerpflichtiger selbst trägt, um sich eine Beitragsrückerstattung seines Krankenversicherers zu erhalten, weder als Sonderausgaben noch als außergewöhnliche Belastungen steuerlich zu berücksichtigen. Das Gericht hat wegen der grundsätzlichen Bedeutung der Rechtsfrage die Revision zum Bundesfinanzhof zugelassen.

Zurück zur Übersicht

Klink Versicherungsmakler e.K.

Struveweg 1
79114 Freiburg

Telefon: 0761 / 48 22 22
Telefax: 0761 / 47 25 37

Email: klink.freiburg@t-online.de
Internet: http://www.klink-freiburg.de

Newsticker