Get Adobe Flash Player

Sonntag, 18.06.2017, 18:49:37 Uhr

Künstler: Preisgeld wird auf Arbeitslosengeld II angerechnet

Gewinnt ein Künstler ein Preisgeld, muss das auf die Hartz-IV-Bezüge angerechnet werden.

Entsprechend urteilte das Sozialgericht Mainz. Im verhandelten Fall ging es um den Gewinn eines Kunstpreises, den ein Künstler bei einem Wettbewerb eines privaten Kunstvereins gewann. Das Jobcenter darf den Betrag als Einkommen anrechnen, so die Richter.

Zurück zur Übersicht

Klink Versicherungsmakler e.K.

Struveweg 1
79114 Freiburg

Telefon: 0761 / 48 22 22
Telefax: 0761 / 47 25 37

Email: klink.freiburg@t-online.de
Internet: http://www.klink-freiburg.de

Newsticker